Veneer 11

Minimalinvasives, beinahe non-invasives geschichtetes Veneer. Die gesamte Labialfläche des natürlichen Zahnes wurde praktisch so belassen, das Veneer beträgt dort eine Dicke von nur 0,2-0,3mm.

Solche Arbeiten fordern den Techniker! Der Glanzgrad hätte im Nachhinein noch etwas tiefer, also trüber, ausfallen dürfen. Patient und Zahnarzt waren zufrieden mit dem Resultat.